fbpx

Kurkuma – Korianderpesto

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Pesto passt eigentlich immer, wir haben es zum Beispiel mit gegrillten Gemüsespießchen, Reisnudelsalat, Rinder-Tatar, Spiegeleiern, Duftreis, gebratenen Sardinen, Kichererbsen-Humus, Röstbrot und Kartoffelrösti ausprobiert- es war ein Fest!

Zutaten für ca. 200 ml Pesto:
2 EL Cashewkerne
3 cm lngwerwurzel
¼ Apfel
2 EL Herbaria-Kurkuma
2 EL Limettensaft
100 ml Traubenkernöl
2 Bund Koriander Salz, Trio Noir Pfeffer

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Ingwer und Apfel schälen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit Herbaria-Kurkuma, Limettensaft und Traubenkernöl im Blitzhacker pürieren. Koriander mit den Stielen hacken und zur Kurkuma-Mischung geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pesto mit einer Ölschicht bedecken und im Kühlschrank aufbewahren.