Hummus mit Herbaria „Wilde Hilde“

Für 4 Personen: (Vorbereitungszeit: 15 Min.)

2 TL Herbaria „Wilde Hilde“
2 EL Zitronensaft
50 g weißer, geschälter Sesam (oder 3 EL Sesampaste)
1 Dose Kichererbsen (440 g)
1 TL Herbaria Kreuzkümmel
100 ml Olivenöl oder Rapsöl
Optional:
4 EL Granatapfelkerne
2-3 grüne Chilischoten

„Wilde Hilde“ mit 2 EL kochendem Wasser mischen. Zitronensaft und 4 EL Öl unterrühren.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, dabei oft umrühren, auf einem Teller abkühlen lassen. Kichererbsen auf ein Sieb abgießen, abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen.
Zwei Drittel vom Sesam, Herbaria Kreuzkümmel, die Hälfte vom Dressing und das restliche Öl mit dem größten Teil der Kichererbsen cremig pürieren, meist muss man dabei etwas von der Kichererbsenflüssigkeit zugeben, damit die Paste schön cremig wird.

Hummus nochmals nach Belieben mit „Wilde Hilde“ abschmecken, in einer Schüssel anrichten, eine kleine Mulde formen, darin das restliche Dressing verteilen, alles mit Kichererbsen und Sesam bestreuen. Wer möchte, gibt noch Granatapfelkerne und kleingeschnittene Chilischoten darauf für noch mehr Genuss.