fbpx

Halsgrat-Steaks mit Cajun-Grill-Mais

Cajun Spices BBQ

Zutaten für 4 Personen: (Vorbereitungszeit: 15 Minuten / Kochzeit: 10 Minuten)

1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund gemischte Kräuter für Grüne Sauce
150 g Cocktailtomaten
100 g Joghurt
4 EL Olivenöl
4 Nackensteaks von einem tollen, regionalen Schwein (je ca. 200 g)
2 gekochte Maiskolben Herbaria ”Cajun Spices“ aus der Mühle

Frühlingszwiebeln putzen, die dunkelgrünen Teile in Ringe schneiden, den Rest ganz lassen. Kräuter waschen, trockenschleudern, zupfen und eher grob hacken. Cocktailtomaten waschen und halbieren, mit Frühlingszwiebelringen, Kräutern, Joghurt und 2 EL Olivenöl in eine Schüssel geben.
Steaks, Maiskolben und helle Frühlingszwiebeln mit etwas Öl einreiben, die Steaks zusätzlich mit Cajun Spices kräftig würzen. Steaks, Maiskolben und Frühlingszwiebeln auf dem heißen Grill insgesamt etwa 8 Minuten grillen.
Maiskörner mit einem scharfen Messer von den Kolben schneiden, Frühlings-zwiebeln in 1 cm lange Stücke schneiden und zu der Kräutermischung geben, mit ”Cajun Spices” würzen, locker mischen und zu den Steaks servieren.
No Foodwaste Tipp – Maiskolbenbrühe:
2 Maiskolben ohne Körner in einen Topf geben. 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen mit Schale quer halbieren, ½ TL Herbaria ”Trio Noir“ Pfefferkörner im Mörser oder mit der Breitseite eines Messers quetschen. Mit einem Herbaria Lorbeerblatt und 1 TL Salz in den Topf geben, mit etwa 1 l Wasser aufgiessen und 30 Min. schwach kochen. Durch eine Sieb abgiessen. Abkühlen lassen und wie jede andere Gemüsebrühe verwenden. Im Kühlschrank hält sie sich ein paar Tage, im Tiefkühlfach mindestens 6 Monate.