Grill- oder Ofengemüsesalat mit Herbaria „Wilde Hilde“

Für 4 Personen: (Vorbereitungszeit: 15 Min. / Garzeit: 45 Min.)

2 TL Herbaria „Wilde Hilde“
2 EL Zitronensaft oder Weißweinessig
4 EL Olivenöl oder Rapsöl
500 g Karotten
2-3 Zwiebeln
2 rote Paprikaschoten
1 Zucchini
8 frische, junge Knoblauchzehen
Herbaria „Sizilianisches Steinsalz“
Herbaria „Trio Noir“ Pfeffer
Außerdem: Backpapier

Für das Dressing „Wilde Hilde“ mit 2 EL kochendem Wasser mischen. Zitronensaft und Olivenöl unterrühren.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Karotten waschen und längs vierteln oder halbieren – je nach Dicke. Zwiebeln schälen, vierteln oder in dicke Spalten schneiden (sodass der Wurzelansatz die einzelnen Schichten zusammenhält). Paprikaschoten vierteln, anschließend Samen und Stiele entfernen. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen ganz lassen.
Das Gemüse mit „Sizilianischem Steinsalz“ und „Trio Noir“ Pfeffer leicht würzen, in einer Schüssel mit der Hälfte vom „Wilde-Hilde“-Dressing mischen. Paprika, Zwiebeln und Möhren auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.

Im Ofen etwa 35 Minuten garen, dabei zwischendurch ein- oder zweimal vorsichtig wenden. Nach 15 Minuten Zucchini und Knoblauch zugeben.
Das Grillgemüse anrichten, mit dem restlichen Dressing beträufeln.

Tipp:
Dazu passt z. B. Röstbrot mit unserem „Wilde Hilde“ Hummus.