fbpx

Birnencrumble mit Cranberrys und Tonka-Streuseln

Zutaten für 6-8 Personen: (Vorbereitungszeit: 15 Minuten / Backzeit: 45 Minuten / Ruhezeit: 10 Minuten)

1/2 Bio-Zitrone
3 EL Honig
½ ”Tonkabohne“
100 g Walnusskerne
1 kg aromatische Birnen 200 g Preiselbeeren oder Cranberrys – frisch oder TK 3 EL Kakaonibs
125 g Weizenvollkornmehl 100 g Rohrohrzucker
80 g kalte Butter

Backofen auf 175 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen, zusammen mit dem Honig in eine große, flache Auflaufform geben. ¼ ”Tonkabohne“ in die Form reiben. Walnusskerne grob hacken, ebenfalls in die Form geben. Birnen schälen, vierteln und entker-nen. Die Stücke in 1 cm dicke Scheiben schneiden, in der Form mit den anderen Zutaten mischen.
Kakaonibs in einem Mörser noch etwas mehr zerdrücken, oder auf einer sta-bilen Arbeitsfläche mit einem Topfboden zerdrücken. In einer Schüssel Mehl, Kakaonibs, braunen Zucker und kalte Butter mit den Fingerspitzen verkrümeln, bis schöne Streusel entstehen.
Streusel über die Früchte streuen in den Ofen schieben und auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 45 Min. goldbraun backen. Birnencrumble aus dem Ofen nehmen, 10 Min. ruhen lassen und servieren. Dazu passt Schlagsahne.