fbpx

Sie lieben Kaffee und  können nachmittags keinen mehr trinken weil Sie unruhig und nervös werden und nicht einschlafen können. Andererseits trinken Sie gern Kaffee und wollen eigentlich nicht auf den guten Geschmack verzichten. Dann sollten Sie es mit entkoffeinierten Kaffee probieren!

Normalerweise wird Koffein nach vier Stunden mit dem Urin wieder ausgeschieden. Bei Menschen mit einem verlangsamten Koffeinabbau, z.B. bei älteren Menschen, Schwangeren oder bei Stoffwechselstörungen kann der Abbau des Koffeins bis zu 20 Stunden dauern. Das erklärt oft auch die Unruhe vor dem Schlaf.

Ein idealer Begleiter ist „Rudi“ – ein entkoffeinierter vollmundiger BIO-Kaffee aus Arabica Bohnen mit leichter und sehr wohlschmeckenden Walnuss und Vanillenote. Enthält kaum Säure und deswegen sehr gut verträglich. Gemahlen oder ganze Bohne – Rudi gibt es in jedem dm-drogeriemarkt.