04.09.2009 – Am Westend

Von Berlin aus ging es wieder gen Westen, einmal quer durch Deutschland. Beim ersten Stop am Niederrhein wurde der Bioladen in Dinslaken besucht. Hier machten die Ladenbesitzer ordentlich Wirbel, denn die Ankunft stand in der Zeitung. Das lockte auch einige Neugierige an, um nach der Arbeit ein Abendessen zu sich zu nehmen. Ebenso in Kleve wurde für die Rikscha in Druck und Funkmedien geworben! Doch leider war das Wetter dort nicht mehr so sommerlich, so dass wir bei Wind und Regen es vorzogen im gemütlichen Laden zu Braten.
In Recklinghausen war das Wetter etwas gnädiger und es regnete nur die letzte Stunde, doch das hielt die Einkäufer dennoch nicht vom probieren ab. Aber unter dem großen Schirm blieben ja alle trocken. Ich bedanke mich bei allen drei Läden für den netten Empfang!