Kürbissuppe mit Kürbiskönig

Kürbissuppe mit Kürbiskönig

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Hokkaidokürbis, reif
  • 2 EL Ghee oder Butterschmalz
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 2 EL "Kürbiskönig"
  • "Sizilianisches Steinsalz" aus der Mühle

(Zeit: 30 Minuten / Garzeit: 1 Stunde)
Kürbis waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und bei 170 °C im Backofen 45 Minuten lang rösten. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Ghee erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 5 Minuten glasig dünsten. Kürbis dazugeben, mit anschwitzen und mit Brühe und Kokosmilch aufgießen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen, fein pürieren, mit „Kürbiskönig“ und Steinsalz abschmecken.

Tipp: Dazu passen frisches Bauernbrot oder Grissini, selbst gebacken mit unserem Herbaria Brotgewürz.
Die Rezepte dazu gibts auch hier:
›› Selbstgebackenes Bauernbrot
›› Grissini Konradini

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Kürbiskönig

Für Suppen und Eintöpfe

» mehr zum Produkt