Tajine von Rindfleisch, Kartoffeln und Gemüse

Tajine von Rindfleisch, Kartoffeln und Gemüse

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g Gulaschfleisch vom Rind (Schulter oder Bein)
    in Würfel geschnitten
  • 3 EL Ghee (Butterschmalz)
  • 3 Zwiebeln in Streifen geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen fein geschnitten
  • 100 g Wurzelgemüse geputzt und gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 Tomaten ohne Strünke und gewürfelt
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 3 EL „Tajine Marrakesch“
  • 200 g Kartoffeln geschält und gewürfelt
  • „Sizilianisches Steinsalz“ aus der Mühle
  • „Trio Noir“ Pfeffer aus der Mühle
  • Zubehör: 1 Tajine (marokkanischer Tontopf)
    falls nicht vorhanden, Römertopf oder Schmortopf verwenden

(Zeit: 20 Minuten / Garzeit: 100 Minuten)
Tajine erhitzen. Butterschmalz darin erwärmen, Zwiebelstreifen und Knoblauch dazugeben und bräunlich anbraten. Rindfleisch zugeben, so lange braten, bis der Fleischsaft eingekocht und das Fleisch hellbraun ist. Das Gemüse hinzufügen, kurz mitbraten, dann das Tomatenmark einrühren. Tomaten, Rinderbrühe und „Tajine Marrakesch“ beimengen, Deckel der Tajine daraufsetzen. Deckel mit kaltem Wasser befüllen und ca. 1,5 Stunden bei niedriger Hitze schmoren. Kartoffelwürfel dazugeben und weitere 10 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Mit Steinsalz und Pfeffer würzen, servieren. Dazu passt am besten Reis.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Sizilianisches Steinsalz

Naturbelassene Steinsalzkristalle, ohne Zusätze

» mehr zum Produkt

Trio Noir

Pfefferspezialität mit schwarzen Pfefferkörnern aus drei Regionen

» mehr zum Produkt