Rote Grütze
Rezept von Hans Gerlach

Rote Grütze

Zutaten für 4 Personen

  • 200 ml Apfelsaft
  • 2 EL Honig
  • 2 TL Stärke (10 g)
  • 400 g gemischte Beeren (TK oder frisch)
  • 3 EL Kleene Lene
  • 4 EL süße BRÖSEL (Herbaria)

(Zeit: 5 Min. / Garzeit: 10 Min.)

Apfelsaft und Honig mischen – wer es süß liebt, kann auch mehr Honig zugeben. 2 EL der Mischung mit 2 TL Stärke verrühren. Restlichen Saft aufkochen, Stärkemischung unterrühren, aufkochen lassen. Beeren zugeben und 5-10 Min. kochen lassen, Kleene Lene unterrühren und in Portionsgläser füllen. Abkühlen lassen.

Rote Grütze mit süßen BRÖSELn bestreuen und servieren.

Dazu passen ganz klassisch auch Vanillesauce, Vanilleeis oder Vanillejoghurt. Einfach ein paar Löffel davon auf die fertig angerichtete Grütze geben.

Tipp: Es soll Menschen geben, die alles Süße mit Sissis Sünd würzen – und sie haben natürlich recht...

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Kleene Lene – Deutschland

Für rote Grütze und Fruchtdesserts

» mehr zum Produkt