Schnelle Wunderhuhn Suppe
Rezept von Hans Gerlach

Schnelle Wunderhuhn Suppe

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Hähnchenbrustfilet (oder Keule oder beides gemischt)
  • 300 g Wurzelgemüse
  • 2 Zwiebeln
  • 1-2 EL Wunderhuhn aus der Mühle
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml Weißwein
  • 150 g kurze Nudeln (z.B. Mini Penne)

(Zeit: 20 Min. / Garzeit: 15 Min.)

Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Würfel schneiden – nach Belieben mit Haut oder ohne Haut. Wurzelgemüse und Zwiebeln putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Hähnchenfleisch in einer Schüssel mit dem Mehl mischen, überschüssiges Mehl in einem Sieb wieder abschütteln.
Hähnchenstücke in dem Olivenöl hellgolden anbraten. Mit 1 EL Wunderhuhn aus der Mühle würzen, mit dem Gemüse kurz weiter braten und dann mit Weißwein ablöschen, dabei umrühren. Mit 1 L Wasser aufgießen, aufkochen lassen, die Nudeln zugeben und nach Packungsanleitung etwa 10 Min. schwach köcheln lassen. Hühnersuppe mit Wunderhuhn aus der Mühle abschmecken und servieren.

Würzvarianten: Eine große Prise Wunderhuhn aus der Mühle gibt der Suppe den richtigen Grundgeschmack, beim Abschmecken können Sie das Wunderhuhn durch andere Gewürze ersetzen und so der Suppe zusätzlich eine individuelle Richtung geben: Trüffelglück zum Beispiel macht daraus einen herbstlich-edlen Hähncheneintopf, Tajine Marrakesch gibt der Suppe eine orientalische Note.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Wunderhuhn

Orientalische Gewürzmühle

» mehr zum Produkt