Schwarzer Assam Tee mit Orangensaft, Vanillezucker und frischem Ingwer

Schwarzer Assam Tee mit Orangensaft, Vanillezucker und frischem Ingwer

Zutaten für 1 Kanne:

  • 4 cm frische Ingwerwurzel
  • 1-2 TL Vanillezucker aus der Mini-Mühle
  • 3-4 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 2 EL Schwarzer Assam Tee
  • 3 Bio-Orangen

(Zeit: 5 Minuten / Ruhezeit: ca. 8 Minuten)

Einen Liter Wasser aufkochen. Ingwer in dünne Scheiben schneiden, ein paar Späne Orangenschale hauchdünn abschälen, zusammen ins Wasser geben und 5 Min. ziehen lassen. Tee, Vanillezucker aus der Mini-Mühle und Ahornsirup zufügen und weitere 3-5 Min. ziehen lassen. Inzwischen zwei Orangen auspressen, die Dritte in Scheiben schneiden. Tee durch ein Sieb gießen, mit dem Saft mischen und mit Orangenscheiben servieren.

Tipp: Für eine sehr überzeugende Alternative zum Glühwein, den fertigen Tee mit einem feinen Rum oder Cachaca abschmecken (Wodka eignet sich auch sehr gut) – die richtigen Mengen sind natürlich individuell sehr verschieden – aber auf eine ganze Kanne können es etwa 12 cl sein.

Info: Kochen Sie den Orangensaft nicht mit, Vitamin C ist hitzeempfindlich. Übrigens: Ingwer-Orangentee beugt nicht nur Erkältungen vor, gekühlt (und ohne Rum) hilft er auch gegen Frühjahrsmüdigkeit.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Mini Vanille-Zucker Mühle

Vanille to go – in den neuen Mini-Mühlen von Herbaria

» mehr zum Produkt