Blaukraut mit Edeltraut

Blaukraut mit Edeltraut

Zutaten für 4-6 Personen

  • 500 g Blaukraut (Rotkohl) 
  • 1 Zwiebel 
  • 3 EL Butterschmalz
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 200 ml Glühwein oder Rotwein
  • 2 EL „Edeltraut“
  • 100 g Apfelmus
  • 2 Äpfel 

(Zeit: 30 Minuten / Garzeit: 75 Minuten)
Das Kraut vierteln, dabei welke Blätter und den Strunk entfernen. Den Kohl in feine Streifen hobeln oder schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und fein schneiden. Die Zwiebeln im Butterschmalz 2-3 Minuten glasig anschwitzen. Mit Aceto Balsamico ablöschen, Blaukraut zugeben, mit Glühwein oder Rotwein aufgießen, umrühren und 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
„Edeltraut“ und Apfelmus dazu geben und weitere 50 Minuten zugedeckt köcheln. Äpfel waschen, vierteln und dabei das Kernhaus entfernen. Die Apfelstücke in dünne Spalten schneiden und zum Kraut geben, 10 Minuten fertig garen. Mit „Edeltraut“ abschmecken und servieren.

Variante: Probieren Sie das Rezept zur Abwechslung auch einmal mit Roter Bete. Ein absolutes Highlight! Dafür die Rote Bete schälen und grob raspeln, die Garzeit um 10 Minuten reduzieren. Passt besonders gut zu Fisch und Meerrettich.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Edeltraut

Für Sauer- und Blaukraut

» mehr zum Produkt