Gegrillte Birnen mit Thymian-Honig

Gegrillte Birnen mit Thymian-Honig

Zutaten für 4 Personen

  • 1/2 TL Herbaria Thymian
  • 3 EL Sonnenblumenhonig
  • 1 Zitrone
  • 1 Msp. Vanillepulver
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 4 Birnen (z.B.: Williams Christ)
  • 4 TL Butter
  • 2 cl Schattenmorellenbrand (Alternative: Kirschwasser)
  • 4 Kugeln Schokoladeneis

Honig und Thymian in einem Topf erwärmen (aber nicht kochen) und 20 Minuten ziehen lassen. Die Hälfte der Zitronenschale hauchdünn abschälen und fein hacken. Mit Vanille und Thymian-Honig verrühren. Zitrone halbieren, die Kerne entfernen und die Schnittflächen mit dem Zucker bestreuen. Birnen schälen und halbieren, das Kernhaus mit einem kleinen Messer oder einem Kugelausstecher entfernen. Birnenhälften von der gewölbten Seite her einschneiden - im Abstand von 2 cm, jeweils etwa 2 cm tief.
Vier quadratische Stücke Alufolie abreißen. Auf jedes Stück 1 TL Butter, zwei Birnenhälften und ein Viertel des Thymian-Honigs geben. Die Folienstücke sorgfältig verschließen und bei schwacher bis mittlerer Hitze (etwa 200 Grad) 30 Minuten grillen. Dabei den Deckel auf den Grill legen. Gleichzeitig die Zitronen mit der Schnittfläche nach oben an eine kühlere Stelle des Grills legen und ebenfalls 30 Minuten garen.
Die Birnen mit ihrem Honigfond auf vier Teller verteilen und mit Schattenmorellenbrand beträufeln. Das Fruchtfleisch der gegrillten Zitrone über die Birnen löffeln. Mit Schokoladeneis sofort servieren.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Vanillepulver

Echte Bourbon-Vanille, Pulver

» mehr zum Produkt