Lammröllchen mit Provençalischen Wildblüten

Lammröllchen mit Provençalischen Wildblüten

Zutaten für 4 Personen

  • 8 Lammschnitzel dünn geschnitten
  • 8 dünne Scheiben Parmaschinken
  • 8 Blatt frisches Basilikum
  • 4 frische Rosmarinzweige
  • “Sizilianisches Steinsalz” aus der Mühle
  • “Trio Noir” Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL “Provençalische Wildblüten"

(Zeit: 30 Minuten / Garzeit: 4 Minuten)
Lammschnitzel zwischen Plastikfolie legen und mit einem Plattiereisen gleichmäßig flach klopfen, bis diese gleichmäßig dünn sind. Mit Parmaschinken und Basilikum belegen, zusammenrollen. Je zwei Lammröllchen auf einen Rosmarinzweig spießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Lammspießchen auf jeder Seite ca. 1,5 Minuten braten. Butter dazugeben, schmelzen lassen, Blüten in Butter schwenken. Mit einem Esslöffel Blütenbutter über Lammröllchen träufeln. Sofort servieren.

Tipp: Dazu passen Risotto mit „Trüffelglück“ oder Ratatouille mit „Petit Chef“.
Die Rezepte dazu gibts auch hier:
›› Ratatouille-Risotto mit Rotwein und „Trüffelglück“
›› Ratatouille à la „Petit Chef“

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Provençalische Wildblüten

Blütenmischung für Lamm und Gemüse

» mehr zum Produkt

Trio Noir

Pfefferspezialität mit schwarzen Pfefferkörnern aus drei Regionen

» mehr zum Produkt

Sizilianisches Steinsalz

Naturbelassene Steinsalzkristalle, ohne Zusätze

» mehr zum Produkt