Exotischer Salat von Putenscaloppine
mit krossen Tortillas und grünem Urwaldpfeffer

Exotischer Salat von Putenscaloppine

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Weizentortillas
  • 100 ml Kokosmilch, 1 EL Mangosirup,
    1 Limette, 2 EL Olivenöl
  • 500 g Putenbrust
  • 1 EL Ghee (Butterschmalz)
  • 1/2 Kopf Friséesalat
  • 2 Schalotten in feine Würfel geschnitten
  • 1 Avocado, 1/2 Ananas, 1/2 Mango,
    alles in feine Scheiben geschnitten
  • 1 EL „Grüner Urwaldpfeffer“ grob zerstoßen
  • 20 g Macadamianüsse oder
    Zedernnüsse grob gehackt
  • Herbaria „Cajun Spices“ aus der Mühle
  • „Sizilianisches Steinsalz“ aus der Mühle

Weizentortillas im Ofen bei 180 °C 3 Min. kross rösten, dann in kleine Stücke rupfen. Kokosmilch mit Mangosirup, Limettensaft und Olivenöl verrühren, mit Salz abschmecken. Putenbrust in feine Scaloppine (= Schnitzel) schneiden und mit „Cajun Spices“ würzen. Ghee erhitzen, Scaloppine ca. 20 Sek. anbraten, wenden und weitere 20 Sek. braten. Aus der Pfanne nehmen und sofort mit den Salatzutaten und den Tortillastücken in eine Schüssel schichten. Mit Dressing beträufeln und mit „Grünem Urwaldpfeffer“ und Nüssen bestreuen.

Variante: Nach Belieben mit geschnittenen Strauchtomaten, Spargelsprossen, Erbsen, Lauch- oder roten Zwiebeln garnieren.

Tipp: Dazu passen frisches Weißbrot und ›› Mediterraner Frischkäse-Aufstrich mit „Duft der Macchia“.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Grüner Bergpfeffer

Fruchtiger grüner Pfeffer

» mehr zum Produkt

Sizilianisches Steinsalz

Naturbelassene Steinsalzkristalle, ohne Zusätze

» mehr zum Produkt