Jakobsmuscheln mit Parmesancreme

Jakobsmuscheln mit Parmesancreme

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g schwarze Bohnen
  • 2 Schalotten, fein geschnitten
  • 50 g Räucherspeck in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Drehung „Hot‘n Spicy“ geschrotete Chilis aus der Mühle
  • Olivenöl mild fruchtig
  • 300 ml Geflügelbrühe
  • „Sizilianisches Steinsalz“ aus der Mühle
  • „Trio Noir“ Pfeffer aus der Mühle
  • 8 frische Jakobsmuscheln aus Wildfang (oder TK)
  • 100 g Vollmilch
  • 80 g Sahne
  • 200 g Parmesan
  • 4 große Blumenkohlröschen in feine Scheiben geschnitten
  • „Flor de Sal Steinpilze“
  • 1 El Ghee

Bohnen 8 Std. einweichen. Schalotten, Speck, „Hot‘n Spicy“ in 2 EL Olivenöl anschwitzen, Bohnen dazugeben, mit Brühe auffüllen, weich kochen. Wenn nötig, Brühe nachgießen. Salzen, pfeffern, warme Bohnen sämig pürieren. Milch und Sahne erhitzen, ca. 2/3 vom Käse zerkleinern und mit der Parmesanrinde dazugeben, 30 Min. mitkochen. Restlichen Käse fein reiben. Soße durch Sieb passieren, geriebenen Käse daruntermixen. Muscheln mit Messer öffnen, Weichtier herausnehmen (Corail entfernen), säubern. Backofen auf 70 °C vorheizen. Muscheln mit Olivenöl einpinseln, 15 - 20 Min. im Ofen garen. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl und 1 El Ghee erhitzen, Blumenkohl goldgelb anbraten, herausnehmen, salzen, pfeffern. In dieser Pfanne Muscheln von beiden Seiten jeweils 5 Sek. heiß anbraten. Alles zusammen anrichten und „Flor de Sal Steinpilze“ über die Muscheln streuen.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Steinpilze

Flor de Sal - Gewürzsalz mit dem feinen Aroma des Edelpilzes

» mehr zum Produkt

Trio Noir

Pfefferspezialität mit schwarzen Pfefferkörnern aus drei Regionen

» mehr zum Produkt