Käsespezialität „Obazda“

Käsespezialität „Obazda“

Zutaten für 4 Personen

  • 100 g Brie 60% in Stücke geschnitten
  • 100 g Butter in Stücke geschnitten
  • 100 g Romadur 50% in Stücke geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL „Obazd is!“

(Zeit: 15 Minuten)
Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Brie, der Butter und dem Romadur (jeweils Zimmertemperatur) in eine Schüssel geben. Die Zutaten mit „Obazd is!“ würzen und mit einer Gabel gut vermischen. Die fertige Mischung mit Brezeln oder anderem Laugengebäck servieren.

Variante für Kalorienbewusste: 250 g Frischkäse, 1 kleine Zwiebel, in feine Würfel geschnitten, und 1 EL „Obazd is!“ in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel gut vermischen.

Tipp: Dazu passen frisches Bauernbrot oder Grissini, selbst gebacken mit unserem Herbaria Brotgewürz.
Die Rezepte dazu gibts auch hier:
›› Selbstgebackenes Bauernbrot
›› Grissini Konradini

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Obazd is!

Für Käseaufstrich

» mehr zum Produkt